Gesamtverein
24.05.2005
Jahreshauptversammlung 2005
Vorsitz bleibt in der Familie

Ein Führungswechsel als Ausdruck der Kontinuität! Gibt´s nicht? Gibt´s doch. Denn obwohl Dr. Dieter Teigelack, der als 1. Vorsitzender bereits seit 1971 die Geschicke des ETB Schwarz-Weiß leitete, sich auf der ordentlichen Jahreshaupt-Versammlung am 24. Mai 2005 19.00 Uhr im Clubhaus Uhlenkrug des mehr als 2400 Mitglieder zählenden Großvereins nicht mehr zur Wahl stellte, bleibt die Regie über den Klub in der Familie: Dr. Jan Teigelack wurde einstimmig zum Nachfolger seines Vaters gewählt.

Harmonisches Treffen

Wieder einmal harmonisch verlief das turnusmäßige Treffen im Clubhaus Uhlenkrug. So wurden Heinz Janzen - 2. Vorsitzender -, Peter Figge - Geschäftsführer - und Dr. Lenhard Teigelack - Vereinsjugend-Vertreter - einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Schatzmeister ist Rudolf Spratte von der Handball-Abteilung. Zusammen mit Dr. Jan Teigelack bilden sie eine Mannschaft, die den ETB Schwarz-Weiß ganz im Sinne von Dr. Dieter Teigelack in die Zukunft führen will. Verwaltungsrats-Vorsitzender und dessen Stellvertreter blieben Horst Schulze und Klaus Pillokat.

Beim Blick auf die Erfolge des vergangenen Jahres wurde wieder einmal deutlich, welche enorme Bedeutung der ETB Schwarz-Weiß für das Sportgeschehen in Essen besitzt.

Herausragende Leistungen boten nicht nur die schwarz-weißen Basketballer, die in der 2. Bundesliga erneut eine erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte auf den Hallenboden zauberte.
Die Handballer, denen der souveräne Aufstieg in die Verbandsliga gelang, setzten ebenfalls ein dickes Ausrufezeichen.
Und neben den Rhythmischen Sportgymnastinnen, die jüngst beim Deutschen Turnfest in Berlin glänzend abschnitten, sorgten auch die übrigen der ingesamt sieben Abteilungen für eine Vielzahl von Glanzlichtern.





v.l. n.r. Dr. Lenhard Teigelack, Peter Figge, Heinz Janzen, Dr. Jan Teigelack, Rudolf Spratte




Folgende Herren sind somit von der Versammlung gewählt worden:

 Vorstand
 1. Vorsitzender  Dr. Jan Teigelack
 Stellvertretender Vorsitzender  Heinz Janzen
 Geschäftsführer  Peter Figge
 Schatzmeister  Rudolf Spratte
 Vereinsjugendvertreter  Dr. Lenhard Teigelack
 Verwaltungsrat
 1. Vorsitzender  Horst Schulze (Abt. Turnen)
 Stellvertretender Vorsitzender  Klaus Pillokat (Abt. Hockey)
 Weitere Mitglieder im Verwaltungsrat
 Basketball  Dr. Hannes Berns
 Handball  Rudolf Spratte
 Hockey  Wolfgang Reifenberg
 Schwimmen  Klaus Kürten
 Tennis  Roland Berger
 Turnen  Horst Schulze
 Abt. Fußball e.V.  Heinz Hofer
Dr. Teigelack
- Versammlungsleiter -
Figge
- Geschäftsführer -
 Essen, 20. Juni 2005
[ zurück ]
Selbstst. Abteilungen